505 gefundene Synonyme in 28 Gruppen
1
Bedeutung: Hausgerät
Hausgerät, Kram (m)
  1. 2
    Bedeutung: Trödel
    Plunder {m}, Tinnef {m}, Klumpatsch {m}, Kram (m)
  2. 3
    Bedeutung: Schund [n]
    Firlefanz {m}, Flitter {m}, Ausschuss {m}, Ramsch {m}, Schleuderware, Tand (m), Kram (m), Trödel {m}, Tinnef {m}, Tandwerk
  3. 4
    Bedeutung: überflüssiges Zeug
    Tal­mi, Kramuri, Graffelwerk, Zeug {n}, Trödel {m}, Schnickschnack {m}, Firlefanz {m}, Kram (m), Krempel {m}, Zeugs, Glumpert {n}, Schrott {m}
  1. 5
    Bedeutung: Tuch [n]
    Tuch (n), Kram (m), Mütze (f), Schleier {m}, Segel {n}
  2. 6
    Bedeutung: Kram
  3. 7
    Bedeutung: Gerätschaften
  4. 8
    Bedeutung: Ausstattung
  5. 9
    Bedeutung: wertloses Zeug
    Kram (m), Gerümpel {n}, Graf­fel­werk, Mist {m}, Plunder {m}, Ramsch {m}, Schrott {m}, Tand (m), Tinnef {m}, Trödel {m}, Zeugs
  6. 10
    Bedeutung: Zinnober
    Zinnober {m}, Kram (m)
  7. 11
    Bedeutung: Material
  8. 12
    Bedeutung: Gewebe [n]
  9. 13
    Bedeutung: Billigware
  10. 14
    Bedeutung: unnützer Zierrat
    Fir­le­fanz, Hokuspokus {m}, Kram (m), Mist {m}, Tinnef {m}, Schnickschnack {m}, Tand (m)
  11. 15
    Bedeutung: Stoff
    Stoff {m}, Drogen {f}, Faktor {m}, fließendes Gewebe, Gras {n}, Hasch {n}, Kram (m), Ding {n}, Element {n}, Flor {m}, Geflecht, Gehalt {n}, Gespinst {n}, Gewirk, Grundstoff {m}, Idee {f}, Material {n}, Naturprodukt (n), Netz {n}, Rohprodukt, Rohstoff {m}, Seidenstoff, Substanz {f}, Textilien, Textilwaren, Tuch (n), Werkstoff {m}, Zeug {n}
  12. 16
    Bedeutung: Kleidung [n]
    Kleidung {f}, Aufmachung, Gewand {n}, Aufputz, Ausstaffierung {f}, Ausstattung {f}, Dekor {m}, Dress, Erscheinung {f}, Garderobe {f}, Hülle {f}, Kleid {n}, Montur, Sachen {f}, Toilette {f}, Tracht {f}, Äußeres (n), Kram (m), Klamotte {f}
  13. 17
    Bedeutung: Zeugs
    Glumpert {n}, Kram (m), Plunder {m}
  14. 18
    Bedeutung: Aufzug [n]
    Aufzug {m}, Aufziehen, Ascenseur, Fahrstuhl {m}, Kleid {n}, Kleidung {f}, Kluft {f}, Lift {m}, Montur, Paternoster {n}, Ausrüstung {f}, Form {f}, Gestalt {f}, Handlung {f}, Kolonne (f), Kram (m), Kundgebung, Truppenschau (f)
  15. 19
    Bedeutung: Zeug
    Kra­mu­ri, Gerümpel {n}, Kram (m)
  16. 20
    Bedeutung: Unsinn [n]
    Unsinn {m}, Faxen, Kram (m), Kraut {n}, Absurd, Alberei, Albernheit {f}, Aufschneiderei {f}, Betrug {m}, Blech {n}, dummes Zeug (n), Dummheit {f}, Flausen, Gehabe {n}, Getue {n}, Heckmeck {m}, Humbug {m}, Idiotie {f}, Kapriolen, Kinderei {f}, Kniff {m}, Käse {m}, Laune {f}, Mache, Machenschaften, Makulatur {f}, Marotte {f}, Mist {m}, Mumpitz {m}, Mätzchen {n}, Narretei, Narrheit {f}, Nonsens {m}, Phrase {f}, Plattitüde {f}, Tinnef {m}, Quatsch {m}, Sinnlosigkeit {f}, Sperenzchen, Unart {f}, Wahnsinn {m}, Wahnwitz {m}, Larifari {n}, Wippchen, Zicke {f}, Zirkus {m}, Überspanntheit, Koks {m}, Geschwätz {n}
  17. 21
    Bedeutung: Krempel
  18. 22
    Bedeutung: Geschmacklosigkeit [n]
    Geschmacklosigkeit {f}, Klimbim, Kram (m), Krempel {m}, Krimskrams {m}, Mist {m}, Plunder {m}, Ramsch {m}, Schnickschnack {m}, Schund {m}, Tand (m), Zeug {n}, Stilwidrigkeit, Fadheit {f}, Frechheit {f}, Firlefanz {m}, Flitter {m}, Flitterkram {m}, Kinkerlitzchen, Kitsch {m}
  19. 23
    Bedeutung: Besitz [n]
  20. 24
    Bedeutung: Schrott
    Gelumpe, Zeug {n}, Klüngel (m), Kram (m), Tand (m), Rumpel, Gelump, Graffelwerk, Kramuri
  21. 25
    Bedeutung: Montur
    Montur, Kram (m), Anzug {m}, Arbeitsanzug {m}, Kombination {f}
  22. 26
    Bedeutung: Plunder [n]
  23. 27
    Bedeutung: Tand [n]
  24. 28
    Bedeutung: Ramsch [n]
    Kram (m), Krempel {m}, Krimskrams {m}, Mist {m}, Tand (m), Trödel {m}, Zeug {n}, Schund {m}, Gelumpe, Gerümpel {n}, Trümmer, Habe {f}, Ausschuss {m}, Lumpen {m}, Flickwerk, Wust {m}, Müll {m}, Alteisen, Plunder {m}, Schleuderware, Klüngel (m), Firlefanz {m}, Geraffel {n}, Glumpert {n}, Talmi, Minderwertiges, Bettel {m}, Schrott {m}, Lumpenzeug, Nippes {m}, Gerumpel, Gedöns {n}, Billigware
  25. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort kram enthalten

  • An den Vater zum Geburtstag (Joachim Ringelnatz) Ich habe heut wieder lange gebrütet Und nach Geburtstagsreimen gehetzt. Ich habe gediftelt. Ich habe gewütet. Und zuletzt das ganze Geschreibsel zerfetzt. Da dacht ich, wie das so oft mir geht: Wenn jetzt der Vater hinter dir steht Und er sieht dich so krampfhaft dichten, Dann sagt er: »Ach mach doch keine Geschichten!« Und wir sprechen kein Wörtchen vom 20. Mai –, Von den Wünschen, die ich ihm niederschrieb. Wir küssen uns stumm und fühlen dabei – Wir haben einander so herzlich lieb.
  • Dir zum Geburtstag als Präsent... (Franz Grillparzer) Dir zum Geburtstag als Präsent Sag ich nun nicht mehr: "Sakrament!" Auch: "Luder" will ich nicht mehr sagen; Nicht Hund und nicht Verwandte schlagen, Die Zunge fest im Maule tragen, Will artig sein mit Füß und Händ: Das ist der Tant Kathel Geburtstags-Präsent.

Zitate, die das Wort kram enthalten

  • Schauspielern ist Kinderkram gegen das Hochseesegeln. Die See kennt keinen Spaß.

Referate, die das Wort kram enthalten

Wörter ähnlich wie kram

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für kram

  • mädchenkram
  • husarenritt
  • einschnit scharte
  • habgut
  • klemmbrett
  • aus sich rauskommen
  • ein und alles
  • zeugs
  • sätze
  • ckram
  • cram
  • kraam
  • krram
  • kkram
  • kramm
  • kran
  • ram
  • kra