1. 2
    Bedeutung: Forderungen
  2. 5
    Bedeutung: Kredit
    Kredit Guthaben Geldaufnahme
  1. 6
    Bedeutung: Überschuss
  2. 9
    Bedeutung: Guthaben
  3. 10
    Bedeutung: Ersparnis
    Guthaben Geldsumme
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für guthaben

  • guthabne
  • restgut
  • restegeld
  • prepaid
  • ,
  • geld abholen
  • einkaufsguthaben
  • crying
  • marketing
  • bester preis
  • umsatz machen
  • gutgeschrieben
  • exkasso
  • positiv überrascht
  • schuldschein
  • auf widersehen
  • kontostand
  • gutehaben
  • verhaltentsregel
  • gut haben
  • finanzierer
  • konto
  • gutpunkt
  • sprache beherrschen
  • guthabenaufladung
  • ergebnisse
  • mit geld
  • guthabeen
  • guthaaben
  • guuthaben
  • gutthaben
  • gguthaben
  • guthhaben
  • guthabben
  • guthabenn
  • guthabem
  • uthaben
  • guthabe

Guthaben

Gut·ha·ben
[ˈɡuːtˌhaːbn̩]
Verwendung: gelegentlich
Nominativ
Singular: Guthaben
Plural: Guthaben
Genitiv
Singular: Guthabens
Plural: Guthaben
Dativ
Singular: Guthaben
Plural: Guthaben
Akkusativ
Singular: Guthaben
Plural: Guthaben

guthaben - Verb

gut·ha·ben
[ˈɡuːtˌhaːbn̩]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
guthabend
Partizip II
gutgehabt
Imperativ
Singular: habe gut!
Plural: habt gut!
Präsens (Indikativ)
ich habe gut
du hast gut
er/sie/es hat gut
Präteritum (Indikativ)
ich hatte gut
du hattest gut
er/sie/es hatte gut

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Guthaben
  • anderes Wort für Guthaben
  • Bedeutung von Guthaben

beliebte Synonyme