64 gefundene Synonyme in 4 Gruppen
1
Bedeutung: keineswegs [o]
keinesfalls, nein doch, nie, durchaus nicht, niemals, kommt nicht in Frage, überhaupt nicht, längst nicht, nie und nimmer, gar nicht, nein, nicht, auf keinen Fall, in keiner Weise
  1. 2
    Bedeutung: bitte nicht
  2. 3
    Bedeutung: auf keinen Fall
  3. 4
    Bedeutung: keinesfalls [o]

Sprüche, die das Wort nicht einzuschätzen enthalten

  • Ich weiß, du kennst mich nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden!
  • Ich lag die ganze Woche mit Fieber im Bett und fühle mich einfach noch nicht fit genug.
  • Ich habe eine fürchterliche Erkältung und möchte dich nicht anstecken.

Witze, die das Wort nicht einzuschätzen enthalten

  • Ein junger Anwalt eröffnet seine Kanzlei und möchte einem potenziellen Klienten imponieren. Als dieser das Büro betritt, nimmt der Anwalt den Telefonhörer in die Hand und sagt: "Es tut mir leid, aber ich bin sehr beschäftigt und kann ihren Fall im Moment nicht annehmen." Er legt den Hörer auf und wendet sich seinem Besucher zu: "Wie kann ich Ihnen helfen?" "Gar nicht, ich bin nur der Elektriker."
  • Der Teufel erscheint einem Rechtsanwalt. "Ich verspreche dir Erfolg, Millionen auf deinem Konto und die schönsten Frauen. Als Gegenleistung für diesen Gefallen müssen deine Eltern, deine Frau und deine Kinder für immer in der Hölle bleiben." "Okay, ich weiß nur noch nicht, wieso das eine Gegenleistung ist?"
  • Unterhalten sich zwei Juristen. "Na, wie geht's?" "Naja, ich kann nicht klagen."

Zitate, die das Wort nicht einzuschätzen enthalten

  • Alter, du bist nicht alt an Jahren, blühend aber ist dein Geist.
  • Wer nicht den Verstand seines Alters hat, der hat das Unglück seines Alters.
  • Die Altersweisheit gibt es nicht. Wenn man altert, wird man nicht weise, sondern vorsichtig.

Wörter ähnlich wie nicht einzuschätzen

Synonyme für nicht | Bedeutung, Antonym, Fremdwort, Gegenteil

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für nicht einzuschätzen

  • artik
  • grundstrukturen
  • nicht erreichbar
  • unwillendlich
  • nicht zusammenpassen
  • versäumt
  • akausalität
  • strukturell
  • männliche dominanz
  • a little longer
  • nicht zwingend
  • aufgeberisch
  • ersatzteil
  • am ende
  • nicht wissen
  • nicht lehrreich
  • im gegenteil
  • artenvielfalt
  • junktimieren
  • nicht erst seit
  • seltent
  • umhin
  • praxisorientiert
  • mehraufwand
  • antriebskraft
  • weitverzweigt
  • aufeinanderfolgend
  • gehezt
  • entspringend
  • nicht da sein
  • nikht
  • nihct
  • niicht
  • nichtt
  • nichht
  • niccht
  • nnicht
  • micht
  • incht
  • icht
  • nich