1. 1
    Bedeutung: markieren
    anklicken draufklicken
  1. 2
    Bedeutung: auswählen
    anklicken klicken draufklicken
  2. 3
    Bedeutung: aktivieren
    anklicken einklicken
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anklicken

  • schutzengei
  • ankliken
  • anckliccken
  • ancliccen
  • anklikken
  • anlkicken
  • anklickeen
  • aanklicken
  • ankliicken
  • ankklickken
  • ankllicken
  • ankliccken
  • annklickenn
  • amklickem
  • nklicken
  • anklicke

anklicken - Verb

an·kli·cken
[ˈanˌklɪkn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
anklickend
Partizip II
angeklickt
Imperativ
Singular: klicke an!
Plural: klickt an!
Präsens (Indikativ)
ich klicke an
du klickst an
er/sie/es klickt an
Präteritum (Indikativ)
ich klickte an
du klicktest an
er/sie/es klickte an

Anklicken

An·kli·cken
[ˈanˌklɪkn̩]
Verwendung: kaum
Nominativ
Singular: Anklicken
Plural: Anklicken
Genitiv
Singular: Anklickens
Plural: Anklicken
Dativ
Singular: Anklicken
Plural: Anklicken
Akkusativ
Singular: Anklicken
Plural: Anklicken

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anklicken
  • anderes Wort für anklicken
  • Bedeutung von anklicken

beliebte Synonyme