1. 2
    Bedeutung: hausen
  2. Anzeige
  1. 8
    Bedeutung: arbeiten
  2. 9
    Bedeutung: sparsam wirtschaften
  3. 10
    Bedeutung: sparsam umgehen
  1. 11
    Bedeutung: haushälterisch wirtschaften
  2. 12
    Bedeutung: haushälterisch umgehen
  1. 16
    Bedeutung: auf die Seite legen
  2. 18
    Bedeutung: maßhalten
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Synonyme für Wirtschaft (Deklination)

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für wirtschaften

  • wirtscahften
  • weiterarbeit
  • wirtschaftlch
  • wirtschaftliches denken
  • wirtschaftlich besser
  • man erwirtschaft einen gewinn
  • rationalisier
  • wertschöpfend
  • finanzwirtschaft
  • wirtschaftlicher nutzen
  • wirtschft
  • wirtschaftliche lage
  • wird das stimmrecht von jemandem aberkannt"
  • wertstiftend
  • wirtschaftn
  • abmeldung
  • wirtschaflich
  • lebensgrundlage
  • wirtschfaten
  • wirtschafltich
  • unvollkommenes
  • wachstumsrate
  • wirtschaftens
  • auslastung
  • wirtschaftlich denken
  • gewirtschaftet
  • zwischenhandel
  • wirtschaftliche
  • wirtschaftem
  • stolperstein
  • wirtsschaften
  • wirtskhaften
  • wirtzchaften
  • wirstchaften
  • wirtshcaften
  • wirtshcaften
  • wirtschafteen
  • wirtschaaften
  • wiirtschaften
  • wwirtschaften
  • wirrtschaften
  • wirttschaftten
  • wirtschafften
  • wirtschhaften
  • wirtscchaften
  • wirtschaftenn
  • wirtschaftem
  • wirtschaphten
  • irtschaften
  • wirtschafte

wirtschaften - Verb

wirt·schaf·ten
[ˈvɪʁtʃaftn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
wirtschaftend
Partizip II
gewirtschaftet
Imperativ
Singular: wirtschafte!
Plural: wirtschaftet!
Präsens (Indikativ)
ich wirtschafte
du wirtschaftest
er/sie/es wirtschaftet
Präteritum (Indikativ)
ich wirtschaftete
du wirtschaftetest
er/sie/es wirtschaftete

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Wirtschaften
  • anderes Wort für Wirtschaften
  • Bedeutung von Wirtschaften

beliebte Synonyme