1. 4
    Bedeutung: einziehen
    einholen wettmachen
  1. 6
    Bedeutung: begleichen
    wettmachen auswetzen
  2. 8
    Bedeutung: entschädigen
  3. 10
    Bedeutung: klarstellen
  1. 12
    Bedeutung: gutmachen
  1. 16
    Bedeutung: schadlos halten
  2. 18
    Bedeutung: etwas ausgleichen
  3. 19
    Bedeutung: sich erkenntlich zeigen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie wettmachen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für wettmachen

  • attock
  • wettmachen7
  • vorab per email
  • wtt machen
  • wette machen
  • bis dato
  • in den meisten fällen
  • wttmachen
  • diäten machen
  • wedmachen
  • wett nachen
  • wetten machen
  • wettmacht
  • empazipiert
  • gerry
  • <https://synonyme.woxikon.de/synonyme/wettmachen
  • aufholer
  • revangieren
  • wett zu machen
  • wett macht
  • zu nichte machen
  • standesgemäß
  • zusammenhänge
  • wett gemacht
  • nebelwirker
  • auslandsjahr machen
  • wett mache
  • wettmachung
  • ausgleichen
  • wet zu machen
  • wettmakhen
  • ewttmachen
  • wettmahcen
  • weettmacheen
  • wettmaachen
  • wwettmachen
  • wetmachen
  • wettttmachen
  • wettmachhen
  • wettmacchen
  • wettmachenn
  • wettmmachen
  • wettmachem
  • wettnachen
  • ettmachen
  • wettmache

wettmachen - Verb

wett·ma·chen
[ˈvɛtˌmaxn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
wettmachend
Partizip II
wettgemacht
Imperativ
Singular: mach(e) wett!
Plural: macht wett!
Präsens (Indikativ)
ich mache wett
du machst wett
er/sie/es macht wett
Präteritum (Indikativ)
ich machte wett
du machtest wett
er/sie/es machte wett

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für wettmachen
  • anderes Wort für wettmachen
  • Bedeutung von wettmachen

beliebte Synonyme