1. 2
    Bedeutung: Winzigkeit
    Winzigkeit {f}, Wenig
  2. 3
    Bedeutung: durchsichtig [a]
  3. 4
    Bedeutung: Idee [n]
    Idee {f}, Affekt {m}, Andeutung {f}, Anfall {m}, Ansicht {f}, Leitmotiv {n}, Erfindung {f}, Absicht {f}, Anflug (m), Begriff {m}, Denkinhalt, ein wenig, Erinnerung {f}, Etwas, Feinheit {f}, Flash, Flausen, Funke {m}, Gag {m}, Gedanke {m}, Gedankenblitz, Geistesblitz {m}, Grille {f}, Inspiration {f}, Intuition {f}, Kapriole {f}, Kaprize, Kleinigkeit {f}, Laune {f}, Meinung {f}, Mucke, Nuance {f}, Prise (f), Quäntchen, Schimmer {m}, Schuß (m), Sinn {m}, Spur {f}, Stich {m}, Touch {m}, Unterton {m}, Vorschlag {m}, Winzigkeit {f}, Zwischenton, Überlegung {f}, kleine Menge, Leitsatz {m}, Stoff {m}, Struktur {f}, Wenig
  1. 5
    Bedeutung: bisschen
  2. 6
    Bedeutung: wacklig
  3. 7
    Bedeutung: sehr klein
  4. 8
    Bedeutung: läppisch
  5. 9
    Bedeutung: kaum
  6. 10
    Bedeutung: dürr
  7. 11
    Bedeutung: Nuance
  8. 12
    Bedeutung: beinahe nicht
  9. 13
    Bedeutung: Bisschen
    Bisschen {n}, Idee {f}, Kleinigkeit {f}, Winzigkeit {f}, eine Winzigkeit, Wenig
  10. 14
    Bedeutung: zart
  11. 15
    Bedeutung: nicht viel [o]
  12. 16
    Bedeutung: unbedeutend
  13. 17
    Bedeutung: knapp [a]
  14. 18
    Bedeutung: etwas [o]
  15. 19
    Bedeutung: Wenig
    Wenig, Bisschen {n}, Etwas, Gran, Idee {f}, Kleinigkeit {f}, Nuance {f}, Prise (f), Spur {f}, Winzigkeit {f}
  16. 20
    Bedeutung: in einer Grenzstellung befindlich
  17. 21
    Bedeutung: Gran
  18. 22
    Bedeutung: marginal
  19. 23
    Bedeutung: wackelig
  20. 24
    Bedeutung: Schuss [n]
  21. 25
    Bedeutung: klein
  22. 26
    Bedeutung: karg
  23. 27
    Bedeutung: dürftig
  24. 28
    Bedeutung: Kleinigkeit [n]
  25. 29
    Bedeutung: minimal
  26. 30
    Bedeutung: wenig
  27. 31
    Bedeutung: belanglos [a]
  28. 32
    Bedeutung: spartanisch
  29. 33
    Bedeutung: mangelhaft
  30. 34
    Bedeutung: einzeln
  31. 35
    Bedeutung: Spur
    Spur {f}, Auswirkung {f}, Bahn {f}, Fußtapfen, Fährte {f}, Geleise {n}, Geläuf, Linie {f}, Stapfen, Wenig, Überbleibsel (n)
  32. 36
    Bedeutung: Etwas [n]
    Etwas, Wenig, Prise (f)
  33. 37
    Bedeutung: überschaubar
  34. 38
    Bedeutung: verkleinernder Ausdruck
  35. 39
    Bedeutung: schlaff [a]
  36. 40
    Bedeutung: kümmerlich
  37. 41
    Bedeutung: selten [a]
  38. 42
    Bedeutung: gemein [a]
  39. 43
    Bedeutung: geringfügig [a]
  40. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort wenig enthalten

  • Ich hatte ein Problem mit dem Raum-Zeit Kontinuum: Zu viel Raum, zu wenig Zeit.
  • Rede wenig, rede wahr, trinke mäßig, zahle bar.
  • Warum gab's in der DDR so wenig Banküberfälle? - Weil man 15 Jahre auf ein Fluchtauto warten musste.

Witze, die das Wort wenig enthalten

  • Bei der Stadtrundfahrt erklärt die Reiseleitung: "Liebe Urlauber, in wenigen Minuten fahren wir an der ältesten Brauerei der Stadt vorbei!" Aus dem hinteren Teil des Busses: "Warum vorbei?"
  • Schon nach wenigen Wochen hat das frisch verheiratete Paar den ersten großen Streit. Sie ruft weinend ihrer Mutter an: "Wir hatten heute unseren ersten Krach." "Das passiert in jeder guten Ehe." "Vielleicht. Aber was machen die anderen Frauen denn dann immer mit der Leiche?"
  • Ein Mann bestellt in einer Bar zehn Schnäpse. Er trinkt einen nach dem anderen aus. Dann bestellt er neun Schnäpse. Dann acht, sieben. Irgendwann stellt er lallend fest: "Komisch... je... je... je... weniger... ich trinke, desto besoffener werde ich."

Zitate, die das Wort wenig enthalten

  • Es gehört zu den vielen Merkwürdigkeiten des Lebens, dass ein Mensch umso bissiger wird, je weniger Zähne er hat.
  • Bildung ist wichtig, vor allem wenn es gilt, Vorurteile abzubauen. Wenn man schon ein Gefangener seines eigenen Geistes ist, kann man wenigstens dafür sorgen, daß die Zelle anständig möbliert ist.
  • Wer viel Charakter hat, hat wenig Eigentum.

Wörter ähnlich wie wenig

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für wenig

  • stückweit
  • assoziationen
  • zusehens
  • unterbelegt
  • vereinheitlichung
  • sich finden lassen
  • informationslos
  • erfolgreiche
  • vorallem
  • möglichst nicht
  • wenjg
  • weing
  • knap
  • bei beiden
  • sehr wenig
  • kurz gefasst
  • zeigt
  • wenig später
  • schwerer
  • zu tun pflegen
  • weiterführend
  • beitrag leisten
  • wenig synonyme
  • möglichst wenig
  • entweder
  • mögliche
  • zufällige
  • flankierung
  • benachbarte
  • aufflälliger
  • ewnig
  • weenig
  • weniig
  • wwenig
  • wenigg
  • wennig
  • wemig
  • weing
  • enig
  • weni

Gegenteil von wenig

Viel, Erheblich, Reichlich, Eine Vielzahl, Groß, Unzählig, Mehr