1. 2
    Bedeutung: wegbekommen
    wegbekommen sich etwas zuziehen
  2. 3
    Bedeutung: sich etwas zuziehen
  3. 4
    Bedeutung: sich holen
    wegbekommen sich holen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für wegbekommen

  • weg damit
  • weg muss
  • fremdenecke
  • es folgt
  • auf dem richtigen weg sein
  • was passiert wenn es vollendet ist
  • weg ist das und ich werde nicht mehr die selbe sein aber genau die selbe verachtung haben
  • verbunden sind
  • weg geschmissen
  • wiesohabichdiesesproblem
  • weg zu bekommen
  • weg machen
  • weg bekommen
  • abwehrhaltung
  • wegzubekommen
  • weg zuschauen
  • wegbeckommen
  • wegbecommen
  • ewgbekommen
  • weegbeekommeen
  • wegbekoommen
  • wwegbekommen
  • weggbekommen
  • wegbekkommen
  • wegbbekommen
  • wegbekommenn
  • wegbekomen
  • wegbekommmmen
  • wegbekommem
  • wegbekonnen
  • egbekommen
  • wegbekomme

wegbekommen - Verb

weg|be|kom|men
Partizip I
wegbekommend
Imperativ
Singular: wegbekomm(e)!
Plural: wegbekommt!
Präsens (Indikativ)
ich wegbekomme
du wegbekommst
er/sie/es wegbekommt
Präteritum (Indikativ)
ich wegbekam
du wegbekamst
er/sie/es wegbekam

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für wegbekommen
  • anderes Wort für wegbekommen
  • Bedeutung von wegbekommen

beliebte Synonyme