1. 1
    Bedeutung: starten
    weggehen wegbegeben

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für wegbegeben

  • ginestra
  • weg begeben
  • weg bewegt
  • weg gehen
  • wegbewegt
  • weg bewegen von
  • ewgbegeben
  • weegbeegeebeen
  • wwegbegeben
  • weggbeggeben
  • wegbbegebben
  • wegbegebenn
  • wegbegebem
  • egbegeben
  • wegbegebe

wegbegeben - Verb

weg·be·ge·ben
[ˈvɛkbəˌɡeːbn̩]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
wegbegebend
Partizip II
wegbegeben
Imperativ
Singular: begib dich weg!
Plural: begebt euch weg!
Präsens (Indikativ)
ich begebe mich weg
du begibst dich weg
er/sie/es begibt sich weg
Präteritum (Indikativ)
ich begab mich weg
du begabst dich weg
er/sie/es begab sich weg

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für wegbegeben
  • anderes Wort für wegbegeben
  • Bedeutung von wegbegeben

beliebte Synonyme