1158 gefundene Synonyme in 56 Gruppen
1
Bedeutung: aufgelöst [a]
aufgeregt, empört, fassungslos, aufgewühlt, wütend, bestürzt, betreten, betroffen, erregt, verstört, verwirrt, zornig, entrüstet, entsetzt, außer sich
  1. 2
    Bedeutung: fanatisch [a]
  2. 3
    Bedeutung: empört [a]
  3. 4
    Bedeutung: erzürnt [a]
  1. 5
    Bedeutung: aufbrausend [a]
  2. 6
    Bedeutung: ärgerlich [a]
  3. 7
    Bedeutung: zornig [a]
  4. 8
    Bedeutung: beleidigt [a]
  5. 9
    Bedeutung: gehässig [a]
  6. 10
    Bedeutung: verdrießlich [a]
  7. 11
    Bedeutung: lebhaft [o]
  8. 12
    Bedeutung: mürrisch [a]
  9. 13
    Bedeutung: missmutig [a]
  10. 14
    Bedeutung: wütend [a]
  11. 15
    Bedeutung: schlecht gelaunt [a]
  12. 16
    Bedeutung: böse [a]
  13. 17
    Bedeutung: unzufrieden [a]
  14. 18
    Bedeutung: außerordentlich groß [a]
  15. 19
    Bedeutung: rabiat [a]
  16. 20
    Bedeutung: heftig [a]
  17. 21
    Bedeutung: schlecht aufgelegt [a]
  18. 22
    Bedeutung: aufgebracht
  19. 23
    Bedeutung: übellaunig
  20. 24
    Bedeutung: frenetisch
  21. 25
    Bedeutung: furios
  22. 26
    Bedeutung: ingrimmig
  23. 27
    Bedeutung: kochend
  24. 28
    Bedeutung: kriegerisch
  25. 29
    Bedeutung: kämpferisch
  26. 30
    Bedeutung: leidenschaftlich [a]
  27. 31
    Bedeutung: mitreißend
  28. 32
    Bedeutung: offensiv
  29. 33
    Bedeutung: reißend
  30. 34
    Bedeutung: streitbar
  31. 35
    Bedeutung: wutverzerrt
  32. 36
    Bedeutung: zornrot
  33. 37
    Bedeutung: sehr wütend
  34. 38
    Bedeutung: übel gelaunt
  35. 39
    Bedeutung: sauer
  36. 40
    Bedeutung: wutschäumend
  37. 41
    Bedeutung: schlecht drauf
  38. 42
    Bedeutung: Verrückt
  39. 43
    Bedeutung: sehr aufgebracht
  40. 44
    Bedeutung: entzündlich
  41. 45
    Bedeutung: sehr leicht erregbar
  42. 46
    Bedeutung: hochgehend
  43. 47
    Bedeutung: brauseköpfig
  44. 48
    Bedeutung: ungehalten
  45. 49
    Bedeutung: wirrig
  46. 50
    Bedeutung: tobsüchtig
  47. 51
    Bedeutung: sehr erbost
  48. 52
    Bedeutung: sehr geladen
  49. 53
    Bedeutung: fuchswild
  50. 54
    Bedeutung: tobend
  51. 55
    Bedeutung: sehr erregbar
  52. 56
    Bedeutung: beleidigend
  53. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Sprüche, die das Wort wütend enthalten

  • Er nahm sich alle Freiheiten, vergaß aber, dass gar nicht genug für alle vorhanden war, und wurde sehr wütend, wenn es die Anderen ihm gleich taten.

Witze, die das Wort wütend enthalten

  • Es war einmal ein Bauer mit drei Söhnen. 18 Jahre, 16 Jahre und 5 Jahre alt. Bei der Feldarbeit geht sein Traktor kaputt. Der Bauer ist wütend und stapft sauer nach Hause. Kaum ist er angekommen, kommt auch schon der 18-jährige Sohn und sagt: „Papi, ich habe den Führerschein gemacht. Ich möchte meinen eigenen Wagen.“ Der Vater erwidert zornig: "Der Traktor ist hinüber und wir brauchen das Geld für einen neuen. Geh zu Fuß!“ Später kommt der 16-jährige und meint: "Vater, alle haben ein Moped. Ich will auch ein Moped." Der Vater ist wütend und antwortet: "Ich will, ich will... Wir müssen sparen und du gehst zu Fuß!“ Am Abend kommt der 5-jährige zum Vater und fragt ganz lieb: "Papi? Bekomme ich ein neues Fahrrad?" Der Vater reagiert zornig: "Nein, nein, nein! Wir müssen sparen und auch du gehst zu Fuß!" Traurig setzt der Kleine sich auf seine Schaukel und schwingt los. Da sieht er, wie der Hahn die Henne besteigt. Er geht zu ihm hin, tritt ihn kurz mit dem Fuß und schreit: "Du blöder Gockel! Du, kannst auch zu Fuß gehen!"
  • Kommt ein Mann in eine Bar und bestellt sich ein Bier. Als er bezahlen will, sagt der Gastwirt "2 Euro 60 bitte." Der Mann zählt 26 10-Cent Münzen ab und wirft sie hinter die Theke. Der Wirt ist wütend, sammelt aber das Kleingeld ein und murmelt ärgerlich in seinen Bart. Am darauffolgenden Abend kommt der Mann wieder und bestellt ein Bier. Als er zahlen möchte, sagt der Wirt "2 Euro 60." Der Mann will mit einen 5-Euro Schein zahlen und legt diesen auf den Tisch. "Jetzt räch ich mich", denkt der Wirt, zählt 24 10-Cent Münzen ab und schmeißt sie auf den Gast, sie fliegen durch den ganzen Raum. Der Mann denkt kurz nach, legt dann 20 Cent auf den Tresen und sagt: "Noch ein Bier bitte!"
  • Die Frau ist nach der Bescherung ziemlich verärgert und meint wütend zu ihrem Mann: „Jedes Jahr schenke ich dir zu Weihnachten gestreifte Socken und dieses Jahr möchtest du auf einmal keine mehr haben!“

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für wütend

  • wüteend
  • wwütend
  • wüttend
  • wütendd
  • wütennd
  • wütemd
  • ütend
  • wüten

Gegenteil von wütend

Freundlich, Ruhig, Vernünftig, Lieb, Erfreut, Lustig