1. 8
    Bedeutung: total
  2. 10
    Bedeutung: durchgängig
  1. 13
    Bedeutung: blutig
  2. 14
    Bedeutung: pauschal
  1. 16
    Bedeutung: hundertprozentig
    partout völlig
  2. 19
    Bedeutung: rundheraus
  3. 25
    Bedeutung: voll und ganz
    völlig ho­lo­tisch
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie völlig

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für völlig

  • faminität
  • praxisbeispiel
  • völloig
  • völlog
  • völlig klar
  • gegenteil von fördern
  • in höhe von
  • im zeichen
  • gefiert
  • völlig zufrieden
  • vollig
  • keinerlei
  • voll aus
  • kriegshandlung
  • vereinahmen
  • daumen drücken
  • emphazise
  • vierjochig
  • ehrensache
  • wunschzettel
  • völligkeit
  • selbst gestellt
  • messung
  • ordnungsgemmäß
  • zutage
  • entfremdetes
  • mit füßen treten
  • nicht desto trotz
  • herumschwänzeln
  • völlig neu
  • völliig
  • völligg
  • völig
  • völlllig
  • vvöllig
  • öllig
  • völli

völlig - Adjektiv

völ·lig
[ˈfœlɪç]
Verwendung: oft
Positiv
völlig
Komparativ
völliger
Superlativ
am völligsten

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für völlig
  • anderes Wort für völlig
  • Bedeutung von völlig

beliebte Synonyme