1. 1
    Bedeutung: anziehen
    tragen unterziehen darunterziehen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für unterziehen

  • unterziehen lasse
  • entdecken+
  • ampassung
  • auf neustem stand der technik
  • auszulöschen
  • unterziehung
  • todesstrafe durchführen
  • phänomene
  • eher nicht
  • unterzeichnerstaaten
  • prominentes
  • mediation
  • inizieren
  • initiierungsphase
  • nachzukommen
  • sich unterziehen lassen
  • wenn dann
  • terziehen
  • meinung bilden
  • unterziele
  • unterheben
  • unterzogen wurden
  • runterzuziehen
  • vielfältige
  • unteziehen
  • prüfung machen
  • darauf hinweisen
  • fälle
  • electric
  • bedürnis
  • unterzeihen
  • untersiehen
  • unteerzieeheen
  • unterziiehen
  • uunterziehen
  • unterrziehen
  • untterziehen
  • unterzziehen
  • unterziehhen
  • unnterziehenn
  • umterziehem
  • nuterziehen
  • nterziehen
  • unterziehe

unterziehen - Verb

un·ter·zie·hen
[ˈʊntɐˌt͡siːən]
Verwendung: normal
Partizip I
unterziehend
Partizip II
unterzogen
Imperativ
Singular: unterziehe!
Plural: unterzieht!
Präsens (Indikativ)
ich unterziehe
du unterziehst
er/sie/es unterzieht
Präteritum (Indikativ)
ich unterzog
du unterzogst
er/sie/es unterzog

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für unterziehen
  • anderes Wort für unterziehen
  • Bedeutung von unterziehen

beliebte Synonyme