1. 1
    Bedeutung: stützen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für unterbauen

  • unteranderem
  • angesprochen
  • unterfüttern
  • unterstützt
  • unterbuaen
  • unterbaeun
  • unterbaeun
  • unteerbaueen
  • unterbaauen
  • uunterbauuen
  • unterrbauen
  • untterbauen
  • unterbbauen
  • unnterbauenn
  • umterbauem
  • nuterbauen
  • nterbauen
  • unterbaue

unterbauen - Verb

un|ter|bau|en
Partizip I
unterbauend
Imperativ
Singular: unterbau(e)!
Plural: unterbaut!
Präsens (Indikativ)
ich unterbaue
du unterbaust
er/sie/es unterbaut
Präteritum (Indikativ)
ich unterbaute
du unterbautest
er/sie/es unterbaute

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für unterbauen
  • anderes Wort für unterbauen
  • Bedeutung von unterbauen

beliebte Synonyme