1. 1
    Bedeutung: zwangsläufig
    zwangsweise unfreiwillig

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für unfreiwillig

  • gezwungernermaßen
  • unbeachsichtigt
  • unfreiwillige
  • unfreiwollig
  • freiwillig gegenteil
  • unfrewilligkeit
  • gegen meinen willen
  • unfreiwilligen
  • versuche
  • unfreiwilligkeit
  • gegenüber stehen
  • unfreiwillif
  • femdbestimmt
  • unfreiwiilig
  • bildungslandschaft
  • schweren herzen
  • tarifblatt
  • erfahrungen
  • konstituentie
  • interpretativ
  • anstatt dessen
  • unfreiwilllig
  • unfreiweillig
  • unfriewillig
  • unfreeiwillig
  • unfreiiwiilliig
  • uunfreiwillig
  • unfreiwwillig
  • unfrreiwillig
  • unffreiwillig
  • unfreiwilligg
  • unfreiwilig
  • unfreiwillllig
  • unnfreiwillig
  • umfreiwillig
  • nufreiwillig
  • unphreiwillig
  • nfreiwillig
  • unfreiwilli

unfreiwillig - Adjektiv

un·frei·wil·lig
[ˈʊnˌfʁaɪ̯ˌvɪlɪç]
Verwendung: gelegentlich
Positiv
unfreiwillig
Komparativ
unfreiwilliger
Superlativ
am unfreiwilligsten

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für unfreiwillig
  • anderes Wort für unfreiwillig
  • Bedeutung von unfreiwillig

beliebte Synonyme