1. 1
    Bedeutung: übernehmen
  1. 2
    Bedeutung: überladen
  2. 3
    Bedeutung: betrügen
  3. 4
    Bedeutung: abhauen
    spicken ab­fei­len
  4. 5
    Bedeutung: abschreiben
    spicken abbimsen
  1. 6
    Bedeutung: staffieren
  2. 7
    Bedeutung: voll machen
  3. 8
    Bedeutung: voll füllen
  4. 9
    Bedeutung: reichlich versehen
  5. 10
    Bedeutung: überfüllen
  1. 11
    Bedeutung: spicken
  2. 12
    Bedeutung: abschauen
  3. 13
    Bedeutung: abgucken
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für spicken

  • keil treiben
  • spickl
  • luren
  • spickmich
  • kopierung
  • bespicken
  • stibietzen
  • spiken
  • spickeln
  • spicker
  • aufpushen
  • souveranität
  • spickzettel
  • spiekn
  • keine likes wollen
  • nacktfoto
  • fortgeschritten
  • sspicken
  • spiken
  • spiccken
  • spiccen
  • spikken
  • zpicken
  • spickeen
  • spiicken
  • sppicken
  • spickken
  • spiccken
  • spickenn
  • spickem
  • picken
  • spicke

spicken - Verb

spi·cken
[ˈʃpɪkn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
spickend
Partizip II
gespickt
Imperativ
Singular: spick(e)!
Plural: spickt!
Präsens (Indikativ)
ich spicke
du spickst
er/sie/es spickt
Präteritum (Indikativ)
ich spickte
du spicktest
er/sie/es spickte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für spicken
  • anderes Wort für spicken
  • Bedeutung von spicken

beliebte Synonyme