1. 1
    Bedeutung: Somnambulismus
    Schlafwandeln Mondsucht
  1. 2
    Bedeutung: Schlafwandeln
    Schlafwandeln nachtwandeln
  2. 3
    Bedeutung: spuken
  3. 4
    Bedeutung: schlafwandeln
  4. 5
    Bedeutung: nachtwandeln
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für schlafwandeln

  • herzenslust
  • schlafwandel
  • werdet hingebraucht haben
  • sschlafwandeln
  • skhlafwandeln
  • zchlafwandeln
  • shclafwandeln
  • shclafwandeln
  • schlafwandeeln
  • schlaafwaandeln
  • schlafwwandeln
  • schlafwanddeln
  • schlaffwandeln
  • schhlafwandeln
  • schllafwandelln
  • scchlafwandeln
  • schlafwanndelnn
  • schlafwamdelm
  • schlaphwandeln
  • chlafwandeln
  • schlafwandel

Schlafwandeln

Schlaf·wan·deln
[ˈʃlaːfˌvandəln]
Verwendung: kaum
Nominativ
Singular: Schlafwandeln
Plural:
Genitiv
Singular: Schlafwandelns
Plural:
Dativ
Singular: Schlafwandeln
Plural:
Akkusativ
Singular: Schlafwandeln
Plural:

schlafwandeln - Verb

schlaf·wan·deln
[ˈʃlaːfˌvandl̩n]
Verwendung: selten
Partizip I
schlafwandelnd
Partizip II
geschlafwandelt
Imperativ
Singular: schlafwand(e)le!
Plural: schlafwandelt!
Präsens (Indikativ)
ich schlafwand(e)le
du schlafwandelst
er/sie/es schlafwandelt
Präteritum (Indikativ)
ich schlafwandelte
du schlafwandeltest
er/sie/es schlafwandelte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Schlafwandeln
  • anderes Wort für Schlafwandeln
  • Bedeutung von Schlafwandeln

beliebte Synonyme