1. 1
    Bedeutung: losplatzen
    herausprusten losplatzen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für losplatzen

  • geschworen
  • lossplatzen
  • losplatsen
  • lozplatzen
  • losplazten
  • losplatzeen
  • losplaatzen
  • loosplatzen
  • losplattzen
  • losplatzzen
  • lospplatzen
  • llospllatzen
  • losplatzenn
  • losplatzem
  • osplatzen
  • losplatze

losplatzen - Verb

los|plat|zen
Partizip I
losplatzend
Imperativ
Singular: platz(e) los!
Plural: platzt los!
Präsens (Indikativ)
ich platze los
du platzt los
er/sie/es platzt los
Präteritum (Indikativ)
ich platzte los
du platztest los
er/sie/es platzte los

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für losplatzen
  • anderes Wort für losplatzen
  • Bedeutung von losplatzen

beliebte Synonyme