1. 1
    Bedeutung: abfeuern

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für losdrücken

  • lossdrücken
  • losdrüken
  • losdrüccken
  • losdrüccen
  • losdrükken
  • lodsrücken
  • lozdrücken
  • losdrückeen
  • loosdrücken
  • losdrrücken
  • losddrücken
  • losdrückken
  • llosdrücken
  • losdrüccken
  • losdrückenn
  • losdrückem
  • osdrücken
  • losdrücke

losdrücken - Verb

los|drü|cken
Partizip I
losdrückend
Imperativ
Singular: drück(e) los!
Plural: drückt los!
Präsens (Indikativ)
ich drücke los
du drückst los
er/sie/es drückt los
Präteritum (Indikativ)
ich drückte los
du drücktest los
er/sie/es drückte los

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für losdrücken
  • anderes Wort für losdrücken
  • Bedeutung von losdrücken

beliebte Synonyme