1. Anzeige
  1. 13
    Bedeutung: schinden
  1. 16
    Bedeutung: persönlich werden
  2. 17
    Bedeutung: die Ehre angreifen
  3. 18
    Bedeutung: ausfallend werden
  4. 19
    Bedeutung: beleidigend werden
  5. 20
    Bedeutung: zur Weißglut treiben
  6. 26
    Bedeutung: verbiestern
  7. 28
    Bedeutung: nicht respektieren
  8. 29
    Bedeutung: nicht achten
  9. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für kränken

  • kranke ideen
  • kaputt machen
  • krenken
  • kamgaren
  • auf die kosten kommen
  • genauso wenig
  • kränkbarkeit
  • sentenzen
  • hingezogen
  • nicht gut zu sprechen sein
  • krânken
  • freundliche grüsse
  • schönste
  • fuß treten
  • unwichtig heißen
  • haut mich um
  • erhatgelogen
  • an den karren fahren
  • pitoresk
  • erniedrigt
  • kunstfertugkeit
  • kränkt
  • kraenken
  • er hatte zu mir geguckt
  • schädigend
  • ckräncken
  • cräncen
  • kränkeen
  • krränken
  • kkränkken
  • krännkenn
  • krämkem
  • ränken
  • kränke

kränken - Verb

krän·ken
[ˈkʁɛŋkn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
kränkend
Partizip II
gekränkt
Imperativ
Singular: kränk(e)!
Plural: kränkt!
Präsens (Indikativ)
ich kränke
du kränkst
er/sie/es kränkt
Präteritum (Indikativ)
ich kränkte
du kränktest
er/sie/es kränkte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für kränken
  • anderes Wort für kränken
  • Bedeutung von kränken

beliebte Synonyme