Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für konzeptualisieren

  • konzeptualisieruen
  • anzusuchen
  • nicht angeboren
  • konzeptuiert
  • intergouvernmental
  • aufgrund dessen
  • verortung
  • kontingenz
  • das element
  • zu konzeptualisieren
  • konzeptionel
  • frage nach sich ziehen
  • schematik
  • formalisierung
  • prozedieren
  • im kreis drehen
  • zu grunde liegen
  • kollationieren
  • motor gesellschaftlicher modernisierung
  • konzepieren
  • nicht physisch
  • kompetitionen
  • in anlehung
  • zeitablauf
  • konzeptualisiseren
  • konzeptual
  • schmerzverzerrt
  • konzeptuieren
  • konzeptualisation
  • etcetera
  • konzeptualissieren
  • konzeptualiseiren
  • ckonzeptualisieren
  • conzeptualisieren
  • konseptualisieren
  • konzeptualizieren
  • konzeptaulisieren
  • konzeeptualisieereen
  • konzeptuaalisieren
  • konzeptualiisiieren
  • koonzeptualisieren
  • konzeptuualisieren
  • konzeptualisierren
  • konzepttualisieren
  • konzzeptualisieren
  • konzepptualisieren
  • kkonzeptualisieren
  • konzeptuallisieren
  • konnzeptualisierenn
  • komzeptualisierem
  • onzeptualisieren
  • konzeptualisiere

konzeptualisieren - Verb

kon·zep·tu·a·li·sie·ren
[ˌkɔnt͡sɛptualiˈziːʁən]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
konzeptualisierend
Partizip II
konzeptualisiert
Imperativ
Singular: konzeptualisiere!
Plural: konzeptualisiert!
Präsens (Indikativ)
ich konzeptualisiere
du konzeptualisierst
er/sie/es konzeptualisiert
Präteritum (Indikativ)
ich konzeptualisierte
du konzeptualisiertest
er/sie/es konzeptualisierte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für konzeptualisieren
  • anderes Wort für konzeptualisieren
  • Bedeutung von konzeptualisieren

beliebte Synonyme