1. 1
    Bedeutung: abnagen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für knaupeln

  • cknaupeln
  • cnaupeln
  • knuapeln
  • knaupeeln
  • knaaupeln
  • knauupeln
  • knauppeln
  • kknaupeln
  • knaupelln
  • knnaupelnn
  • kmaupelm
  • naupeln
  • knaupel

knaupeln - Verb

knau·peln
[ˈknaʊ̯pl̩n]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
knaupelnd
Partizip II
geknaupelt
Imperativ
Singular: knaup(e)le!
Plural: knaupelt!
Präsens (Indikativ)
ich knaup(e)le
du knaupelst
er/sie/es knaupelt
Präteritum (Indikativ)
ich knaupelte
du knaupeltest
er/sie/es knaupelte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für knaupeln
  • anderes Wort für knaupeln
  • Bedeutung von knaupeln

beliebte Synonyme