1. 2
    Bedeutung: jeweilig
  2. 3
    Bedeutung: angemessen
  3. 4
    Bedeutung: gerade anwesend
  1. 5
    Bedeutung: je
    je, einmal, gegen, immer, jedesmal, jeweilig, jeweils, pro, zu
  2. 6
    Bedeutung: gegenwärtig [a]
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Zitate, die das Wort jeweilig enthalten

  • Der Mann vertritt die jeweilige geschichtliche Situation, die Frau vertritt die Generation.

Wörter ähnlich wie jeweilig

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für jeweilig

  • emotional getönt
  • das vorbringen
  • unter etwas fallen
  • das jeweilige
  • adiquat
  • fundierung
  • selbstbefähigung
  • jemanden abholen
  • jewils
  • zielgruppe
  • jewweilligen
  • jeweiligien
  • ´jeweils
  • synonym für jeweilig
  • empfunden
  • jeweils andere
  • jewieligen
  • werbebotschaften
  • außen vor bleiben
  • jeweilif
  • jeweliige
  • jeweiliger
  • beschaffungssituation
  • verursacht wird
  • subsumtion
  • jweilige
  • vorzugeben
  • sozialleistung
  • jjdjdjd
  • earbeitung
  • jewielig
  • jeewilig
  • jweeilig
  • jeeweeilig
  • jeweiiliig
  • jewweilig
  • jeweiligg
  • jjeweilig
  • jeweillig
  • eweilig
  • jeweili