1. 1
    Bedeutung: klettern

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für hinaufgehen

  • finanzierungsquelle
  • ubergeben
  • hinauftreten
  • hinuafgehen
  • hinaufgeeheen
  • hinaaufgehen
  • hiinaufgehen
  • hinauufgehen
  • hinauffgehen
  • hinaufggehen
  • hhinaufgehhen
  • hinnaufgehenn
  • himaufgehem
  • hniaufgehen
  • hinauphgehen
  • inaufgehen
  • hinaufgehe

hinaufgehen - Verb

hi·n·auf·ge·hen
[hɪˈnaʊ̯fˌɡeːən]
Verwendung: selten
Partizip I
hinaufgehend
Partizip II
hinaufgegangen
Imperativ
Singular: geh(e) hinauf!
Plural: geht hinauf!
Präsens (Indikativ)
ich gehe hinauf
du gehst hinauf
er/sie/es geht hinauf
Präteritum (Indikativ)
ich ging hinauf
du gingst hinauf
er/sie/es ging hinauf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für hinaufgehen
  • anderes Wort für hinaufgehen
  • Bedeutung von hinaufgehen

beliebte Synonyme