1. 1
    Bedeutung: fortrücken
  1. 2
    Bedeutung: wegschieben
    entfernen wegrücken fortrücken
  2. 3
    Bedeutung: an einen anderen Platz stellen
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für fortrücken

  • abhängung
  • fortrüken
  • fortrüccken
  • fortrüccen
  • fortrükken
  • fortrückeen
  • foortrücken
  • forrtrrücken
  • forttrücken
  • ffortrücken
  • fortrückken
  • fortrüccken
  • fortrückenn
  • fortrückem
  • phortrücken
  • ortrücken
  • fortrücke

fortrücken - Verb

fort|rü|cken
Partizip I
fortrückend
Imperativ
Singular: rück(e) fort!
Plural: rückt fort!
Präsens (Indikativ)
ich rücke fort
du rückst fort
er/sie/es rückt fort
Präteritum (Indikativ)
ich rückte fort
du rücktest fort
er/sie/es rückte fort

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für fortrücken
  • anderes Wort für fortrücken
  • Bedeutung von fortrücken

beliebte Synonyme