1. 3
    Bedeutung: Aufbruch
  1. 7
    Bedeutung: hinausgehen
  1. 17
    Bedeutung: abmelden
    abmelden fortgehen hergeben
  2. 19
    Bedeutung: Fortgehen
  3. 22
    Bedeutung: abhauen
  4. 23
    Bedeutung: persistieren
  5. 26
    Bedeutung: abzwitschern
  6. 27
    Bedeutung: sich fortschleichen
    fortgehen fortstehlen
  7. 28
    Bedeutung: sich trennen
    fortgehen fortbegeben
  8. 29
    Bedeutung: stehen lassen
  9. 30
    Bedeutung: sitzen lassen
  10. 34
    Bedeutung: seinen Rücktritt erklären
  11. 35
    Bedeutung: jemandem den Rücken kehren
  12. 38
    Bedeutung: fortlaufen
    fortgehen abfegen
  13. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für fortgehen

  • fortgeschritttene
  • fortsetzenden
  • zweitens
  • verkopft
  • fortsetzende
  • fortgehungsplan
  • fortgängige
  • fort gehen
  • fortzubewegen
  • führt dazu
  • fortschreitet
  • fortschrittende
  • savannah
  • führt zu
  • fortgänge
  • fortzüge
  • fortgeeheen
  • foortgehen
  • forrtgehen
  • forttgehen
  • ffortgehen
  • fortggehen
  • fortgehhen
  • fortgehenn
  • fortgehem
  • phortgehen
  • ortgehen
  • fortgehe

fortgehen - Verb

fort·ge·hen
[ˈfɔʁtˌɡeːən]
Verwendung: kaum
Partizip I
fortgehend
Partizip II
fortgegangen
Imperativ
Singular: geh(e) fort!
Plural: geht fort!
Präsens (Indikativ)
ich gehe fort
du gehst fort
er/sie/es geht fort
Präteritum (Indikativ)
ich ging fort
du gingst fort
er/sie/es ging fort

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für fortgehen
  • anderes Wort für fortgehen
  • Bedeutung von fortgehen

beliebte Synonyme