1. 2
    Bedeutung: Vergebung
  2. 3
    Bedeutung: Mitleid
  3. 4
    Bedeutung: Anteilnahme
  4. 5
    Bedeutung: Barmherzigkeit
  1. 6
    Bedeutung: Mitgefühl
  2. 7
    Bedeutung: Erbarmen
  3. 8
    Bedeutung: Verzeihung
  4. 9
    Bedeutung: jammern
  5. 10
    Bedeutung: Herzlichkeit
  1. 11
    Bedeutung: Uneigennützigkeit
  2. 12
    Bedeutung: Anteil
  3. 13
    Bedeutung: Mitempfinden
  4. 14
    Bedeutung: Weichherzigkeit
  1. 15
    Bedeutung: Menschenfreundlichkeit
  2. 16
    Bedeutung: Anteil nehmen
  3. 17
    Bedeutung: mitfühlen
  4. 18
    Bedeutung: Leid tun
  5. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für erbarmen

  • kontrontieren
  • erav
  • erbärmen
  • erbahnen
  • erbarme
  • erbahrmen
  • erbarmr
  • erbarm
  • erfreuert
  • velo
  • erfahrungen
  • erbärmllich
  • er verascht mich
  • erbe erlass beim amtsgericht
  • einen funken
  • konfidenz
  • erfurcht
  • +
  • erbarnemn
  • einfühlvermögen
  • erbaremen
  • erbarmte
  • inderhöllestehen
  • leidtun
  • ühne
  • deprission
  • erbarmungslose
  • erbarmende liebe
  • erbarmt
  • erfahrbar
  • eerbarmeen
  • erbaarmen
  • errbarrmen
  • erbbarmen
  • erbarmenn
  • erbarmmen
  • erbarmem
  • erbarnen
  • rbarmen
  • erbarme

Erbarmen

Er·bar·men
[ɛɐ̯ˈbaʁmən]
Verwendung: gelegentlich
Nominativ
Singular: Erbarmen
Plural:
Genitiv
Singular: Erbarmens
Plural:
Dativ
Singular: Erbarmen
Plural:
Akkusativ
Singular: Erbarmen
Plural:

erbarmen - Verb

er·bar·men
[ɛɐ̯ˈbaʁmən]
Verwendung: kaum
Partizip I
erbarmend
Partizip II
erbarmt
Imperativ
Singular: erbarme!
Plural: erbarmt!
Präsens (Indikativ)
ich erbarme
du erbarmst
er/sie/es erbarmt
Präteritum (Indikativ)
ich erbarmte
du erbarmtest
er/sie/es erbarmte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Erbarmen
  • anderes Wort für Erbarmen
  • Bedeutung von Erbarmen

beliebte Synonyme