1. 1
    Bedeutung: brechen
  1. 9
    Bedeutung: den Zusammenhalt verlieren
  2. 10
    Bedeutung: entzweigehen
    zerren abknicken entzweigehen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für entzweigehen

  • halteperiode
  • habdasniegetan
  • jürgen
  • zersplittert
  • im eimer
  • heftiger werden
  • entzwiegehen
  • entzewigehen
  • entsweigehen
  • enztweigehen
  • eentzweeigeeheen
  • entzweiigehen
  • entzwweigehen
  • enttzweigehen
  • entzzweigehen
  • entzweiggehen
  • entzweigehhen
  • enntzweigehenn
  • emtzweigehem
  • ntzweigehen
  • entzweigehe

entzweigehen - Verb

ent·zwei·ge·hen
[ɛntˈt͡svaɪ̯ˌɡeːən]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
entzweigehend
Partizip II
entzweigegangen
Imperativ
Singular: —!
Plural: —!
Präsens (Indikativ)
ich
du
er/sie/es geht entzwei
Präteritum (Indikativ)
ich ging entzwei
er/sie/es ging entzwei

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für entzweigehen
  • anderes Wort für entzweigehen
  • Bedeutung von entzweigehen

beliebte Synonyme