1. 1
    Bedeutung: schnellen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für emporfahren

  • emoprfahren
  • eemporfahreen
  • emporfaahren
  • empoorfahren
  • emporrfahrren
  • empporfahren
  • emporffahren
  • emporfahhren
  • emporfahrenn
  • emmporfahren
  • emporfahrem
  • enporfahren
  • emporphahren
  • mporfahren
  • emporfahre

emporfahren - Verb

em·por·fah·ren
[ɛmˈpoːɐ̯ˌfaːʁən]
Verwendung: sehr selten
Partizip I
emporfahrend
Partizip II
emporgefahren
Imperativ
Singular: fahr(e) empor!
Plural: fahrt empor!
Präsens (Indikativ)
ich fahre empor
du fährst empor
er/sie/es fährt empor
Präteritum (Indikativ)
ich fuhr empor
du fuhrst empor
er/sie/es fuhr empor

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für emporfahren
  • anderes Wort für emporfahren
  • Bedeutung von emporfahren

beliebte Synonyme