1. 2
    Bedeutung: Abschluss
  2. Anzeige
  1. 11
    Bedeutung: Einvernehmen
    Vertrag Einvernehmen
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für einvernehmen

  • einvernhemlich
  • einvernehmn
  • einvernehmlichen
  • einverstädnins
  • einvernehmbare lösung
  • einvernehmbar
  • testobjekt
  • missdeutig
  • qualitative
  • einverständis
  • einfernehmen
  • gleichbewusstsein
  • einverstaendnis
  • einvernemlich
  • einvermehens
  • prognose wagen
  • einvernehmlich machen
  • unartige
  • harmonisiert
  • ergebnis präsentieren
  • einvernehmliches
  • einverständnis ausdrücken
  • unterstütung
  • zensor
  • potentialität
  • einvernehen herstellen
  • einverenehmen
  • beidseitigerem
  • einvernhemen
  • einvernehmen
  • ienvernehmen
  • eeinveerneehmeen
  • eiinvernehmen
  • einverrnehmen
  • einvernehhmen
  • einvvernehmen
  • einnvernnehmenn
  • einvernehmmen
  • eimvermehmem
  • einvernehnen
  • enivernehmen
  • invernehmen
  • einvernehme

Einvernehmen

Ein·ver·neh·men
[ˈaɪ̯nfɛɐ̯ˌneːmən]
Verwendung: gelegentlich
Nominativ
Singular: Einvernehmen
Plural:
Genitiv
Singular: Einvernehmens
Plural:
Dativ
Singular: Einvernehmen
Plural:
Akkusativ
Singular: Einvernehmen
Plural:

einvernehmen - Verb

Ein·ver·neh·men
[ˈaɪ̯nfɛɐ̯ˌneːmən]
Partizip I
einvernehmend
Imperativ
Singular: einvernimm!
Plural: einvernehmt!
Präsens (Indikativ)
ich einvernehme
du einvernimmst
er/sie/es einvernimmt
Präteritum (Indikativ)
ich einvernahm
du einvernahmst
er/sie/es einvernahm

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Einvernehmen
  • anderes Wort für Einvernehmen
  • Bedeutung von Einvernehmen

beliebte Synonyme