1. 1
    Bedeutung: durchdringen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für durchbeben

  • vertechnisieren
  • durkhbeben
  • durhcbeben
  • durchbeebeen
  • duurchbeben
  • durrchbeben
  • ddurchbeben
  • durchhbeben
  • durcchbeben
  • durchbbebben
  • durchbebenn
  • durchbebem
  • urchbeben
  • durchbebe

durchbeben - Verb

durch·be·ben
[ˌdʊʁçˈbeːbn̩]
Partizip I
durchbebend
Partizip II
durchbebt
Imperativ
Singular: durchbeb!
Plural: durchbebt!
Präsens (Indikativ)
ich durchbebe
du durchbebst
er/sie/es durchbebt
Präteritum (Indikativ)
ich durchbebte
er/sie/es durchbebte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für durchbeben
  • anderes Wort für durchbeben
  • Bedeutung von durchbeben

beliebte Synonyme