1. 2
    Bedeutung: eingehen
  2. 3
    Bedeutung: umkommen
  3. 4
    Bedeutung: kaputtgehen
  4. 5
    Bedeutung: sich auflösen
  1. 6
    Bedeutung: verbraucht werden
  2. 7
    Bedeutung: eine Niederlage erleiden
  3. 8
    Bedeutung: draufgehen
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für draufgehen

  • fehlererkennung
  • aus der bahn geworfen
  • aus der bahn werfen
  • drauf gehen
  • drauf zugehen
  • was
  • druafgehen
  • draufgeeheen
  • draaufgehen
  • drauufgehen
  • drraufgehen
  • ddraufgehen
  • drauffgehen
  • draufggehen
  • draufgehhen
  • draufgehenn
  • draufgehem
  • drauphgehen
  • raufgehen
  • draufgehe

draufgehen - Verb

drauf|ge|hen
Partizip I
draufgehend
Imperativ
Singular: geh(e) drauf!
Plural: geht drauf!
Präsens (Indikativ)
ich gehe drauf
du gehst drauf
er/sie/es geht drauf
Präteritum (Indikativ)
ich ging drauf
du gingst drauf
er/sie/es ging drauf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für draufgehen
  • anderes Wort für draufgehen
  • Bedeutung von draufgehen

beliebte Synonyme