1. 2
    Bedeutung: vermiesen
    entmutigen demotivieren
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für demotivieren

  • von etwas ausgehen
  • in dieser situation
  • nicht motivierend
  • flohner
  • demoativation
  • damit braucht sie mir jetzt erst auch nicht mehr damit kommen
  • und so weiter
  • technologien
  • in den hintergrund geraten
  • demotvieren
  • demotivierung
  • am liebsten¨
  • e-mail-adresse
  • finaler text
  • risikoschwangerschaft
  • demotviert
  • umotiviert
  • rentabilität
  • runterziehen
  • auslastung
  • demotiviertheit
  • mtivation
  • demotivert
  • den mut verlieren
  • demotiviert d
  • demotivirt
  • demotivierend
  • demotivation
  • demotiviert
  • demotiveiren
  • deemotivieereen
  • demotiiviieren
  • demootivieren
  • demotivierren
  • demottivieren
  • ddemotivieren
  • demotivvieren
  • demotivierenn
  • demmotivieren
  • demotivierem
  • denotivieren
  • emotivieren
  • demotiviere

demotivieren - Verb

de·mo·ti·vie·ren
[demotiˈviːʁən]
Verwendung: kaum
Partizip I
demotivierend
Partizip II
demotiviert
Imperativ
Singular: demotiviere!
Plural: demotiviert!
Präsens (Indikativ)
ich demotiviere
du demotivierst
er/sie/es demotiviert
Präteritum (Indikativ)
ich demotivierte
du demotiviertest
er/sie/es demotivierte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für demotivieren
  • anderes Wort für demotivieren
  • Bedeutung von demotivieren

beliebte Synonyme