1. 1
    Bedeutung: mit Vorrat ausstatten
    einlagern bevorraten
  1. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bevorraten

  • zurückzuführen
  • im rechtlichen sinn
  • bevorladen
  • bevorratet
  • bevorratung
  • beevorrateen
  • bevorraaten
  • bevoorraten
  • bevoraten
  • bevorrrraten
  • bevorratten
  • bevvorraten
  • bbevorraten
  • bevorratenn
  • bevorratem
  • evorraten
  • bevorrate

bevorraten - Verb

be·vor·ra·ten
[bəˈfoːɐ̯ʁaːtn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
bevorratend
Partizip II
bevorratet
Imperativ
Singular: bevorrat(e)!
Plural: bevorratet!
Präsens (Indikativ)
ich bevorrate
du bevorratest
er/sie/es bevorratet
Präteritum (Indikativ)
ich bevorratete
du bevorratetest
er/sie/es bevorratete

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bevorraten
  • anderes Wort für bevorraten
  • Bedeutung von bevorraten

beliebte Synonyme