1. 6
    Bedeutung: bestimmen über
  2. 7
    Bedeutung: am Gängelband führen
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für bevormunden

  • es
  • verständnis wecken
  • oppurtunistisch
  • freiheiten nehmen
  • bevormundende
  • erfreut sein
  • diffaminieren
  • würfle
  • bevormünden
  • verbohrte
  • jahrzent
  • gängelei
  • inkulturation
  • bevormunder
  • bevormundne
  • bersücksichtigen
  • paragenese
  • bevormundendes
  • mannöver
  • immigriert
  • pochten
  • enteren
  • priorisiert
  • bervormunden
  • byzantinisch
  • sensibilisieren
  • bevormundte
  • übergriffig
  • beovrmunden
  • beinahlten
  • beevormundeen
  • bevoormunden
  • bevormuunden
  • bevorrmunden
  • bevormundden
  • bevvormunden
  • bbevormunden
  • bevormunndenn
  • bevormmunden
  • bevormumdem
  • bevornunden
  • bevormnuden
  • evormunden
  • bevormunde

bevormunden - Verb

be·vor·mun·den
[bəˈfoːɐ̯mʊndən]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
bevormundend
Partizip II
bevormundet
Imperativ
Singular: bevormunde!
Plural: bevormundet!
Präsens (Indikativ)
ich bevormunde
du bevormundest
er/sie/es bevormundet
Präteritum (Indikativ)
ich bevormundete
du bevormundetest
er/sie/es bevormundete

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für bevormunden
  • anderes Wort für bevormunden
  • Bedeutung von bevormunden

beliebte Synonyme