1. 1
    Bedeutung: versprechen
  1. 3
    Bedeutung: zusagen
    beeiden angeloben
  1. 6
    Bedeutung: verheißen
  2. 8
    Bedeutung: sich verpflichten
    beeiden anloben
  3. 9
    Bedeutung: sein Ehrenwort geben
  1. 11
    Bedeutung: einen Schwur leisten
  2. 12
    Bedeutung: einen Schwur ablegen
  3. 13
    Bedeutung: einen Eid leisten
  4. 14
    Bedeutung: einen Eid ablegen
  1. 15
    Bedeutung: an Eides Statt erklären
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie beeiden

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für beeiden

  • schmaies
  • beeidet
  • die ehre erweisen
  • auswendig+lernen
  • beieden
  • beiden
  • beeeeideen
  • beeiiden
  • beeidden
  • bbeeiden
  • beeidenn
  • beeidem
  • eeiden
  • beeide

beeiden - Verb

be·ei·den
[bəˈʔaɪ̯dn̩]
Verwendung: selten
Partizip I
beeidend
Partizip II
beeidet
Imperativ
Singular: beeide!
Plural: beeidet!
Präsens (Indikativ)
ich beeide
du beeidest
er/sie/es beeidet
Präteritum (Indikativ)
ich beeidete
du beeidetest
er/sie/es beeidete

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für beeiden
  • anderes Wort für beeiden
  • Bedeutung von beeiden

beliebte Synonyme