1. 1
    Bedeutung: leeren
    ausweiden aushöhlen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für ausweiden

  • kuk
  • ausweidung
  • apaest
  • zombie
  • auszuweiten
  • aussweiden
  • auswieden
  • ausewiden
  • auzweiden
  • uasweiden
  • ausweeideen
  • aausweiden
  • ausweiiden
  • auusweiden
  • auswweiden
  • ausweidden
  • ausweidenn
  • ausweidem
  • usweiden
  • ausweide

ausweiden - Verb

aus·wei·den
[ˈaʊ̯sˌvaɪ̯dn̩]
Verwendung: selten
Partizip I
ausweidend
Partizip II
ausgeweidet
Imperativ
Singular: weid aus!
Plural: weidet aus!
Präsens (Indikativ)
ich weide aus
du weidest aus
er/sie/es weidet aus
Präteritum (Indikativ)
ich weidete aus
er/sie/es weidete aus

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für ausweiden
  • anderes Wort für ausweiden
  • Bedeutung von ausweiden

beliebte Synonyme