1. 1
    Bedeutung: ausruhen
    ausschlafen auspennen

Wörter ähnlich wie ausschlafen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für ausschlafen

  • früh aufsteher
  • marcia
  • ausschließich
  • ausschalfen
  • ausssschlafen
  • auschlafen
  • außchlafen
  • ausskhlafen
  • auzzchlafen
  • uasschlafen
  • ausshclafen
  • ausshclafen
  • ausschlafeen
  • aausschlaafen
  • auusschlafen
  • ausschlaffen
  • ausschhlafen
  • ausschllafen
  • ausscchlafen
  • ausschlafenn
  • ausschlafem
  • ausschlaphen
  • usschlafen
  • ausschlafe

ausschlafen - Verb

aus·schla·fen
[ˈaʊ̯sˌʃlaːfn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
ausschlafend
Partizip II
ausgeschlafen
Imperativ
Singular: schlaf(e) aus!
Plural: schlaft aus!
Präsens (Indikativ)
ich schlafe aus
du schläfst aus
er/sie/es schläft aus
Präteritum (Indikativ)
ich schlief aus
du schliefst aus
er/sie/es schlief aus

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für ausschlafen
  • anderes Wort für ausschlafen
  • Bedeutung von ausschlafen

beliebte Synonyme