1. 2
    Bedeutung: befreien
    lösen auspacken enthülsen
  1. 18
    Bedeutung: ausladen
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für auspacken

  • sozialfaktor
  • vorhabnisse
  • auszupacken
  • optionslos
  • programmierung
  • auispacken
  • frankreichs
  • stattfindet
  • schwünge ziehen
  • zu unterscheiden
  • unausgepackt
  • auspellen
  • ideen wie die sommerbrise
  • ausquaken
  • aus packen
  • entfielen
  • ausgebüchst
  • packen
  • accessories
  • abklärungen treffen
  • da liegen welten dazwischen
  • angepackt
  • zapakowywać
  • simon
  • weiteres
  • stühle anditschen
  • ausgepackt
  • bekanntschaften
  • umpaken
  • einblick geben
  • ausspacken
  • auspaken
  • auspaccken
  • auspaccen
  • auspakken
  • auzpacken
  • uaspacken
  • auspackeen
  • aauspaacken
  • auuspacken
  • ausppacken
  • auspackken
  • auspaccken
  • auspackenn
  • auspackem
  • uspacken
  • auspacke

auspacken - Verb

aus·pa·cken
[ˈaʊ̯sˌpakn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
auspackend
Partizip II
ausgepackt
Imperativ
Singular: pack(e) aus!
Plural: packt aus!
Präsens (Indikativ)
ich packe aus
du packst aus
er/sie/es packt aus
Präteritum (Indikativ)
ich packte aus
du packtest aus
er/sie/es packte aus

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für auspacken
  • anderes Wort für auspacken
  • Bedeutung von auspacken

beliebte Synonyme