1. 6
    Bedeutung: übergehen
    auslaufen ausmünden
  1. 15
    Bedeutung: abreisen
    auslaufen abfahren
  2. 21
    Bedeutung: spärlich fließen
  3. 22
    Bedeutung: sich übertragen auf
  4. 23
    Bedeutung: leerfließen
    auslaufen leerfließen
  5. 25
    Bedeutung: leer laufen
    auslaufen leer laufen
  6. 26
    Bedeutung: herausquellen aus
  7. 29
    Bedeutung: den Anker lichten
  8. 31
    Bedeutung: abfärben
  9. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für auslaufen

  • lenkungsgruppe
  • makroökonomisch
  • verkehrt herum
  • auslief
  • diätetisch
  • versandeln
  • gliednorbertgedankevera
  • fortbewegung
  • herausfliessen
  • auslaufmodell
  • in relation zu
  • erlischen
  • verläuft
  • ausslaufen
  • auzlaufen
  • uasluafen
  • auslaufeen
  • aauslaaufen
  • auuslauufen
  • auslauffen
  • ausllaufen
  • auslaufenn
  • auslaufem
  • auslauphen
  • uslaufen
  • auslaufe

auslaufen - Verb

aus·lau·fen
[ˈaʊ̯sˌlaʊ̯fn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
auslaufend
Partizip II
ausgelaufen
Imperativ
Singular: lauf(e) aus!
Plural: lauft aus!
Präsens (Indikativ)
ich laufe aus
du läufst aus
er/sie/es läuft aus
Präteritum (Indikativ)
ich lief aus
du liefst aus
er/sie/es lief aus

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für auslaufen
  • anderes Wort für auslaufen
  • Bedeutung von auslaufen

beliebte Synonyme