1. 2
    Bedeutung: wüten
  2. 3
    Bedeutung: zischen
  3. 4
    Bedeutung: toben
  4. 5
    Bedeutung: niedermachen
  1. 6
    Bedeutung: absägen
  2. 7
    Bedeutung: über den Mund fahren
  3. 8
    Bedeutung: ein Pfeifkonzert veranstalten
  4. 9
    Bedeutung: ein Buhkonzert veranstalten
  5. 10
    Bedeutung: Auspfeifen
    Gepfeife Ausbuhen Auspfeifen
  1. 11
    Bedeutung: Ausbuhen
    Gepfeife Auspfeifen Ausbuhen
  2. 12
    Bedeutung: auszischen
  3. 13
    Bedeutung: auspfeifen
  4. 14
    Bedeutung: ausbuhen
  5. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für ausbuhen

  • verwalken
  • kampfgeschehen
  • ausbuen
  • ausbaufähig
  • aussbuhen
  • auzbuhen
  • uasbuhen
  • ausbuheen
  • aausbuhen
  • auusbuuhen
  • ausbuhhen
  • ausbbuhen
  • ausbuhenn
  • ausbuhem
  • usbuhen
  • ausbuhe

ausbuhen - Verb

aus·bu·hen
[ˈaʊ̯sˌbuːən]
Verwendung: selten
Partizip I
ausbuhend
Partizip II
ausgebuht
Imperativ
Singular: buh(e) aus!
Plural: buht aus!
Präsens (Indikativ)
ich buhe aus
du buhst aus
er/sie/es buht aus
Präteritum (Indikativ)
ich buhte aus
du buhtest aus
er/sie/es buhte aus

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Ausbuhen
  • anderes Wort für Ausbuhen
  • Bedeutung von Ausbuhen

beliebte Synonyme