Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für aufwachsen

  • volkschule
  • rußschwarz
  • plättichem
  • über einen kamm scheren
  • unterschiedloch
  • tanzte
  • kinder und jugendliche
  • erzeihung
  • homogentität
  • bedeutung gewinnen
  • aufzuwachsen
  • ort, wo man aufgewachsen wurde
  • möchte
  • kindheitsort
  • auslöser gewalt
  • intoniert
  • einsprachig
  • aufwwachsen
  • aufgezogen
  • aufwachsend
  • raubzügen
  • aufgewachsen
  • aufwuchs
  • auf den tisch bringen
  • aufwachsbedingung
  • auf den weg gebracht
  • generierung
  • auf dem tisch kommen
  • privatissimum
  • zeitgemäss
  • aufwachssen
  • aufwakhsen
  • aufwachzen
  • uafwachsen
  • aufwahcsen
  • aufwachseen
  • aaufwaachsen
  • auufwachsen
  • aufwwachsen
  • auffwachsen
  • aufwachhsen
  • aufwacchsen
  • aufwachsenn
  • aufwachsem
  • auphwachsen
  • ufwachsen
  • aufwachse

aufwachsen - Verb

auf·wach·sen
[ˈaʊ̯fˌvaksn̩]
Verwendung: gelegentlich
Partizip I
aufwachsend
Partizip II
aufgewachsen
Imperativ
Singular: wachs(e) auf!
Plural: wachst auf!
Präsens (Indikativ)
ich wachse auf
du wächst auf
er/sie/es wächst auf
Präteritum (Indikativ)
ich wuchs auf
du wuchsest auf
er/sie/es wuchs auf

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für Aufwachsen
  • anderes Wort für Aufwachsen
  • Bedeutung von Aufwachsen

beliebte Synonyme