Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anzweifeln

  • weiterbau
  • geld wollen
  • verhaltenskodex
  • gewahr
  • qualitätaufnahme
  • birgen
  • nicht in frage gestellt
  • claires
  • anzweifelbar
  • ankämofen
  • anzuregen
  • muss das sein
  • geduldete
  • anzuschauen
  • anzumeckern
  • abstreitbar
  • selbstdefiniert
  • anzuzweifeln synonym
  • sicke
  • repräsentiert
  • bezweifelt
  • wohlmögliche
  • sich anzweifeln lassen
  • themen
  • in frage zu stellen
  • mitgeteilt
  • anverzweifeln
  • anzuweifeln
  • angezweifelt
  • ein teil
  • anzwiefeln
  • anzewifeln
  • answeifeln
  • anzweeifeeln
  • aanzweifeln
  • anzweiifeln
  • anzwweifeln
  • anzzweifeln
  • anzweiffeln
  • anzweifelln
  • annzweifelnn
  • amzweifelm
  • anzweipheln
  • nzweifeln
  • anzweifel

anzweifeln - Verb

an·zwei·feln
[ˈanˌt͡svaɪ̯fl̩n]
Verwendung: kaum
Partizip I
anzweifelnd
Partizip II
angezweifelt
Imperativ
Singular: zweifle an!
Plural: zweifelt an!
Präsens (Indikativ)
ich zweifle an
du zweifelst an
er/sie/es zweifelt an
Präteritum (Indikativ)
ich zweifelte an
du zweifeltest an
er/sie/es zweifelte an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anzweifeln
  • anderes Wort für anzweifeln
  • Bedeutung von anzweifeln

beliebte Synonyme