1. 1
    Bedeutung: voranstellen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für antizipieren

  • antozipation
  • vorraussetzung
  • inititieren
  • antizoipieren
  • vorüberlegung
  • antizipert
  • intizipieren
  • antizipi
  • zuvor zu kommen
  • anzipiert
  • hinausreichen
  • überausstattung
  • antizipuert
  • zweistufig
  • proll
  • zugrundeliegen
  • zu verstehen
  • entwicklung machen
  • antizipieration
  • nagelbomben
  • anitzipieren
  • potenzialreich
  • in die zukunft
  • wurzel schlagen
  • bioengineering
  • antipizieren
  • initiation
  • angehört werden
  • antiz
  • science fiktion
  • antizipeiren
  • antisipieren
  • antizipieereen
  • aantizipieren
  • antiiziipiieren
  • antizipierren
  • anttizipieren
  • antizzipieren
  • antizippieren
  • anntizipierenn
  • amtizipierem
  • ntizipieren
  • antizipiere

antizipieren - Verb

an·ti·zi·pie·ren
[ˌantit͡siˈpiːʁən]
Verwendung: kaum
Partizip I
antizipierend
Partizip II
antizipiert
Imperativ
Singular: antizipiere!
Plural: antizipiert!
Präsens (Indikativ)
ich antizipiere
du antizipierst
er/sie/es antizipiert
Präteritum (Indikativ)
ich antizipierte
du antizipiertest
er/sie/es antizipierte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für antizipieren
  • anderes Wort für antizipieren
  • Bedeutung von antizipieren

beliebte Synonyme