1. 1
    Bedeutung: voranstellen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für antizipieren

  • echtgetreu
  • konstituent
  • antozipiren
  • synonym für sich speisen
  • kommerzialisieren
  • antizipazion
  • konnotiert werden
  • 2.0
  • mit etwas nicht rechnen
  • zu hauf
  • nomologisch
  • repräsent
  • antozipiert
  • antizipierung
  • antizipieren.
  • antziperen
  • antizipier bar
  • voranstellt
  • magisches dreieck
  • arbeitszufriedenheit
  • extzentrisch
  • antoworten
  • basale
  • unhintergehbar
  • gesschichte
  • außenstehendes
  • antizipier
  • anzipation
  • überengagiert
  • antizipierem
  • antizipeiren
  • antisipieren
  • antizipieereen
  • aantizipieren
  • antiiziipiieren
  • antizipierren
  • anttizipieren
  • antizzipieren
  • antizippieren
  • anntizipierenn
  • amtizipierem
  • ntizipieren
  • antizipiere

antizipieren - Verb

an·ti·zi·pie·ren
[ˌantit͡siˈpiːʁən]
Verwendung: kaum
Partizip I
antizipierend
Partizip II
antizipiert
Imperativ
Singular: antizipiere!
Plural: antizipiert!
Präsens (Indikativ)
ich antizipiere
du antizipierst
er/sie/es antizipiert
Präteritum (Indikativ)
ich antizipierte
du antizipiertest
er/sie/es antizipierte

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für antizipieren
  • anderes Wort für antizipieren
  • Bedeutung von antizipieren

beliebte Synonyme