1. 1
    Bedeutung: starten
    loslegen anschicken
  1. 2
    Bedeutung: anfangen
    daranmachen anschicken
  2. 3
    Bedeutung: sich vornehmen
    rüsten anschicken
  3. 4
    Bedeutung: bereitmachen
    fertigmachen anschicken
  4. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anschicken

  • bewegtbild
  • kontraität
  • ansschicken
  • anschiken
  • anschiccken
  • anschiccen
  • anskhikken
  • anzchicken
  • anshcicken
  • anshcicken
  • anschickeen
  • aanschicken
  • anschiicken
  • anschhicken
  • anschickken
  • anscchiccken
  • annschickenn
  • amschickem
  • nschicken
  • anschicke

anschicken - Verb

an·schi·cken
[ˈanˌʃɪkn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
anschickend
Partizip II
angeschickt
Imperativ
Singular: schicke dich an!
Plural: schickt euch an!
Präsens (Indikativ)
ich schicke mich an
du schickst dich an
er/sie/es schickt sich an
Präteritum (Indikativ)
ich schickte mich an
du schicktest dich an
er/sie/es schickte sich an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anschicken
  • anderes Wort für anschicken
  • Bedeutung von anschicken

beliebte Synonyme