1. 1
    Bedeutung: drohen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für androhen

  • angebote anbieten
  • researched
  • es drohte zu eskalieren
  • niederste
  • dazumals
  • informierung
  • androhe
  • angedroht
  • vorwarnen
  • die faust schütteln
  • amazonite
  • durchgesetzt
  • aandrohen
  • androhung
  • androheen
  • aandrohen
  • androohen
  • andrrohen
  • anddrohen
  • androhhen
  • anndrohenn
  • amdrohem
  • ndrohen
  • androhe

androhen - Verb

an·dro·hen
[ˈanˌdʁoːən]
Verwendung: kaum
Partizip I
androhend
Partizip II
angedroht
Imperativ
Singular: droh(e) an!
Plural: droht an!
Präsens (Indikativ)
ich drohe an
du drohst an
er/sie/es droht an
Präteritum (Indikativ)
ich drohte an
du drohtest an
er/sie/es drohte an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für androhen
  • anderes Wort für androhen
  • Bedeutung von androhen

beliebte Synonyme