1. Anzeige
  1. 11
    Bedeutung: idolisieren
  2. 13
    Bedeutung: glühen für
  3. 14
    Bedeutung: den Hof machen
  1. 17
    Bedeutung: umdrängen
  2. 19
    Bedeutung: hofieren
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anbeten

  • in dieser woche
  • tractor
  • ethnografisch
  • es lässt sich sagen
  • unvergänglcih
  • unvergänglcih
  • verknechtung
  • anbeterisch
  • strafbewehrtes
  • snobismussein
  • anderes wort für herzlich willkommen
  • anheulen
  • nahrungsergänzungsmittel
  • anbetungswürdig
  • indignierende
  • eine schwäche haben für
  • abrechenbar
  • arcana
  • anbietren
  • anbeeteen
  • aanbeten
  • anbetten
  • anbbeten
  • annbetenn
  • ambetem
  • nbeten
  • anbete

anbeten - Verb

an·be·ten
[ˈanˌbeːtn̩]
Verwendung: kaum
Partizip I
anbetend
Partizip II
angebetet
Imperativ
Singular: bete an!
Plural: betet an!
Präsens (Indikativ)
ich bete an
du betest an
er/sie/es betet an
Präteritum (Indikativ)
ich betete an
du betetest an
er/sie/es betete an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anbeten
  • anderes Wort für anbeten
  • Bedeutung von anbeten

beliebte Synonyme