1. 1
    Bedeutung: sich anpassen
    einleben anbequemen
  1. 2
    Bedeutung: sich angleichen
    einfügen anbequemen
  2. 3
    Bedeutung: sich integrieren
    einstellen anbequemen
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Wörter ähnlich wie anbequemen

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für anbequemen

  • anbeqeumen
  • anbeqeumen
  • anbeequeemeen
  • aanbequemen
  • anbequuemen
  • anbeqquemen
  • anbbequemen
  • annbequemenn
  • anbequemmen
  • ambequemem
  • anbequenen
  • nbequemen
  • anbequeme

anbequemen - Verb

an·be·que·men
[ˈanbəˌkveːmən]
Partizip I
anbequemend
Partizip II
anbequemt
Imperativ
Singular: bequeme dich an!
Plural: bequemt euch an!
Präsens (Indikativ)
ich bequeme mich an
du bequemst dich an
er/sie/es bequemt sich an
Präteritum (Indikativ)
ich bequemte mich an
du bequemtest dich an
er/sie/es bequemte sich an

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für anbequemen
  • anderes Wort für anbequemen
  • Bedeutung von anbequemen

beliebte Synonyme