1. 2
    Bedeutung: ersticken
  2. 3
    Bedeutung: verkommen
  3. 4
    Bedeutung: verschleißen
  4. 5
    Bedeutung: betäuben
  1. 5
    Bedeutung: betäuben
  2. 6
    Bedeutung: Verdummung
  3. 7
    Bedeutung: langweilen
  4. 8
    Bedeutung: immunisieren
  5. 9
    Bedeutung: verdummen
    abstumpfen verdusseln
  1. 10
    Bedeutung: geistig stumpf werden
  2. 11
    Bedeutung: geistig verkümmern
  3. 12
    Bedeutung: eine Narkose geben
  4. 13
    Bedeutung: Abstumpfen
  1. 14
    Bedeutung: verwahrlosen
  2. 15
    Bedeutung: abstumpfen
  3. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für abstumpfen

  • abgedtumpft
  • unempathisch
  • marcelle
  • uneinfühlsam
  • absstumpfen
  • abztumpfen
  • abtsumpfen
  • abstumpfeen
  • aabstumpfen
  • abstuumpfen
  • absttumpfen
  • abstumppfen
  • abstumpffen
  • abbstumpfen
  • abstumpfenn
  • abstummpfen
  • abstumpfem
  • abstunpfen
  • abstumpphen
  • bstumpfen
  • abstumpfe

abstumpfen - Verb

ab|stump|fen
Partizip I
abstumpfend
Imperativ
Singular: stumpf(e) ab!
Plural: stumpft ab!
Präsens (Indikativ)
ich stumpfe ab
du stumpfst ab
er/sie/es stumpft ab
Präteritum (Indikativ)
ich stumpfte ab
du stumpftest ab
er/sie/es stumpfte ab

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für abstumpfen
  • anderes Wort für abstumpfen
  • Bedeutung von abstumpfen

beliebte Synonyme