1. 2
    Bedeutung: abweichen
    abdriften abschweifen
  1. 6
    Bedeutung: abdriften
  2. 7
    Bedeutung: wegtreiben
    wegtreiben abschweifen
  3. 9
    Bedeutung: sich verlaufen
  4. 10
    Bedeutung: sich verlieren
  1. 11
    Bedeutung: von der Bahn abkommen
    abschweifen von der Bahn abkommen
  2. 13
    Bedeutung: dem Kurs abkommen
    abschweifen dem Kurs abkommen
  3. 14
    Bedeutung: aus der Richtung treiben
  1. 15
    Bedeutung: aus der Richtung geraten
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für abschweifen

  • durchrudern
  • veränderungsfreudig
  • gedanken und ideen vorgängig erarbeiten
  • nachbereiten
  • aus zu holen
  • unerwartbarkeit
  • abscheifen
  • sich fűrchten
  • gedankenverlore
  • abschweiffen
  • abschweifungen
  • ab geputz
  • abschweifenden
  • rahmenbedngung
  • extremsituation
  • ganze zeit
  • abschwiefen
  • abschweift
  • tolchocken
  • surrlen
  • absschweifen
  • abschwiefen
  • abskhweifen
  • abschewifen
  • abzchweifen
  • abshcweifen
  • abshcweifen
  • abschweeifeen
  • aabschweifen
  • abschweiifen
  • abschwweifen
  • abschweiffen
  • abschhweifen
  • abscchweifen
  • abbschweifen
  • abschweifenn
  • abschweifem
  • abschweiphen
  • bschweifen
  • abschweife

abschweifen - Verb

ab|schwei|fen
Partizip I
abschweifend
Imperativ
Singular: schweif(e) ab!
Plural: schweift ab!
Präsens (Indikativ)
ich schweife ab
du schweifst ab
er/sie/es schweift ab
Präteritum (Indikativ)
ich schweifte ab
du schweiftest ab
er/sie/es schweifte ab

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für abschweifen
  • anderes Wort für abschweifen
  • Bedeutung von abschweifen

beliebte Synonyme