1. 1
    Bedeutung: sich mühen
  1. 3
    Bedeutung: schwer tragend
    abplagen abasten
  2. Weitere Synonyme vorschlagen und verdienen »

Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen für abasten

  • abassten
  • abazten
  • abatsen
  • abasteen
  • aabaasten
  • abastten
  • abbasten
  • abastenn
  • abastem
  • basten
  • abaste

abasten - Verb

ab·as·ten
[ˈapˌʔastn̩]
Partizip I
abastend
Partizip II
abgeastet
Imperativ
Singular: aste dich ab!
Plural: astet euch ab!
Präsens (Indikativ)
ich aste mich ab
du astest dich ab
er/sie/es astet sich ab
Präteritum (Indikativ)
ich astete mich ab
du astetest dich ab
er/sie/es astete sich ab

weitere Verwendung

  • ähnliches Wort für abasten
  • anderes Wort für abasten
  • Bedeutung von abasten

beliebte Synonyme